Schanktermine 2020

20.03.2020 – 23.03.2020
24.04.2020 – 27.04.2020
21.05.2020 – 25.05.2020
26.06.2020 – 29.06.2020
07.08.2020 – 10.08.2020
18.09.2020 – 21.09.2020
23.10.2020 – 26.10.2020
11.12.2020 – 14.12.2020

Räumlichkeiten

Urige und traditionelle Atmosphäre in Zoiglstuben und Biergarten.

Speisen

Deftige bayerische Zoiglbrotzeiten verwöhnen den Gaumen.

Unterkunft

Übernachtungen in der Umgebung. Hotels und Pensionen.

Reservierung

Gruppenfahrten sowie Familienfeiern, Vereins- und Firmenfeste.

Verkauf

Zoigl zum Mitnehmen in Flaschen oder Fäßer.

Anfahrt

Kontaktadresse, Anfahrt und Telefon.

Echter Zoiglgenuß

Wir sind Mitglied Schutz-Gemeinschaft Echter Zoigl vom Kommunbrauer e. V.

Wo immer Sie diese Schild sehen, können Sie versichert sein, das es ein althergebrachter original Komunbrauzoigl aus einem Kommunbrauhaus ist.

Die „Oberpfälzer Zoiglkultur“ ist übrigens bundesweites „Immaterielles Kulturerbe“.

Unser Zoiglstern

Wann immer Sie dieses Zeichen – Zoiglstern – vor unserem Haus hängen sehen, gibt es wieder frischgezapftes Zoiglbier in unseren Räumlichkeiten.

Ca. alle 4 Wochen wird neues frisches Zoiglbier, meist von Freitag bis Montag, ausgeschenkt. Damit Bevölkerung und Gäste dies erkennen, wird der „Zoiglstern“ als Zeichen vorm Haus aufgehängt.

Entstehung und Bedeutung

Der Zoiglstern besteht aus zwei ineinandergeschobenen Dreiecken. Den insgesamt sechs Ecken werden die beim Zoiglbrauen benötigte „Stoffe“ zugeordnet. Ein Dreieck symbolisiert die Elemente Feuer, Erde und Luft, das andere steht für die im Mittelalter bekannten Zutaten Wasser, Malz und Hopfen. Der Zoiglstern ähnelt dem Davidsstern der Juden, ist aber völlig unabhängig von diesem als Zeichen des Bieres und des Zoiglbrauwesens zu betrachten und hat auch keinerlei historischen Bezug dazu. (Quelle zoiglbier.de)

Schließlich dient der Zoiglstern als „Anzeiger“ für den Schankzeitraum.